Tag Archives: Marktoberdorf

„bergaufland Ostallgäu“: Weitere Projektideen für LEADER

22.7.2019 Landkreis Ostallgäu. Das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „bergaufland Ostallgäu e. V.“ trifft sich am Donnerstag, 25. Juli, um 17 Uhr zu seiner neunten Sitzung.

Sie findet im Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf statt. Dabei werden zwei Projekte aus den Bereichen Inklusion und Tourismus vorgestellt und zum Beschluss für eine Förderung im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER 2014 – 2020 vorgeschlagen.

Darüber hinaus wird über die finanzielle Unterstützung der eingereichten Einzelmaßnahmen im Rahmen des Projekts „Unterstützung Bürgerengagement“ entschieden.

Projektideen aus den Bereichen Inklusion und Tourismus

„Ich freue mich über die beiden geplanten Projekte, die zur Inklusion und zum Qualitätstourismus im Ostallgäu beitragen. Zudem bedanke ich mich bei den engagierten Bürgerinnen und Bürgern für die zahlreichen eingereichten Vorhaben und das Interesse an unserem zweiten Aufruf, mit dem wir das Bürgerengagement unterstützen“, sagt die Vorsitzende des Vereins, Landrätin Maria Rita Zinnecker.

Bei der neunten Sitzung werden den Mitgliedern des Entscheidungsgremiums zwei weitere Projektideen aus den Bereichen Inklusion und Tourismus vorgestellt und zum Beschluss für eine Förderung im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER 2014 – 2020 vorgeschlagen.

Dabei handelt es sich um die Einzelprojekte „Inklusive Küche Füssen“ sowie „Digitale Tourismus Informationen Füssen: Zentralisierte Dateninfrastruktur und Touchpoints“. Darüber hinaus wird über die eingereichten Anfragen der Einzelmaßnahmen beim zweiten Aufruf im Rahmen des Projekts „Unterstützung Bürgerengagement“ entschieden.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kempten wird zudem über Aktuelles zu LEADER 2014 – 2020 berichten. Die detaillierte Tagesordnung steht auf der Internetseite www.bergaufland-ostallgaeu.de zur Verfügung.

Bis 2020 können weitere innovative Projekte, die den Entwicklungs- und Handlungszielen der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) 2014 – 2020 und den Förderbestimmungen von LEADER entsprechen, umgesetzt und gefördert werden.

Für die Umsetzung der LES 2014 – 2020 stehen dem Verein Fördermittel für Einzel- und Kooperationsprojekte von der Europäischen Union und dem Freistaat Bayern zur Verfügung. Die Beratung der LAG „bergaufland Ostallgäu“ sowie die Abwicklung der Projekte erfolgt über das zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Kempten. Die Fördersätze für die Projekte betragen in der Regel zwischen 30 und 70 Prozent.

Bei Fragen steht die Geschäftsstelle des „bergaufland Ostallgäu e. V.“ unter info@bergaufland-ostallgaeu.de zur Verfügung.

Werbung:

19.7.2019 – Vermissten Schwimmer im Elbsee verstorben aufgefunden

19.7.2019 Aitrang. Der Badegast wurde heute, gegen 16:30 Uhr, verstorben aufgefunden.

Polizeitaucher hatten ihn nach einer systematischen Suche am Grund des Elbsee entdeckt und geborgen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand des ermittelnden Kriminaldauerdienstes liegt dem Unglück eine medizinische Ursache, möglicherweise herzbedingt, zugrunde.… Weiterlesen

19.7.2019 – Elbsee wegen Suchaktion gesperrt

19.7.2019 Aitrang. Seit dem späten Donnerstagabend wird ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee beim Schwimmen war.

Nach Alarmierung wurde mit einem Großaufgebot die Suche nach dem Mann eingeleitet.

Mehrere Taucher, Boote sowie zwei Hubschrauber waren an der Absuche beteiligt.… Weiterlesen

B16 – Südlich Roßhaupten Straßenerneuerung und Bau einer Linksabbiegespur – Sperrungen ab 22.7.2019

19.7.2019. Das Staatliche Bauamt Kempten führt im Zeitraum vom 22.7.2019 bis 29.10.2019 im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle der Staatsstraße St2059 bis zur Tiefentalbrücke Sanierungs- und Umbaumaßnahmen an der B16 durch.

Die Arbeiten haben das Ziel die Verkehrssicherheit sowie die Leichtigkeit für den Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, sowie die Fahrbahn und die vorhandenen Entwässerungseinrichtungen zu erneuern.… Weiterlesen

17.7.2019 – Brand in Marktoberdorf

18.7.2019 Marktoberdorf. Am Abend des 17.7.2019 wurde durch die Integrierte Leitstelle Kempten ein Kellerbrand mitgeteilt.

Bei dem Objekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus mit 6 Bewohnern.

Die Feuerwehr Marktoberdorf war mit ca.… Weiterlesen

Auszeichnung für Mittelschüler aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren

17.7.2019 Kaufbeuren. Viele Schülerinnen und Schüler aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren freuen sich über ihren bestandenen Abschluss. Besonders gute Leistungen oder ehrenamtliches Engagement von 35 Mittelschülern wurden nun geehrt.

Begleitet von ihren Lehrkräften fanden sich die 27 Ostallgäuer und acht Kaufbeurer Mittelschüler zur gemeinsamen Ehrung im Alten Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses ein.… Weiterlesen

10.7.2019 – Einbruch in Geisenried

10.7.2019 Geisenried. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in eine Werkstatt in der Einsteinstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten zwei Fenster auf und brachen im Innern noch eine Türe auf.… Weiterlesen

Tipps von Experten zum Umgang mit dem Fuchs

9.7.2019 Landkreis Ostallgäu. Der Fuchs schleicht ums Haus und durch den Garten – viele Ostallgäuer kennen das. Wie man sich im Umgang mit dem Tier verhalten sollte, erklären Fuchsexperten.

In den frühen Sommermonaten ist der Fuchs besonders aktiv.… Weiterlesen

Veranstaltungstipps, 7.7.2019, im Allgäu

Sonntag, 7. Juli 2019

Wer morgen, Sonntag, 7.7.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.… Weiterlesen

Veranstaltungstipps, 6.7.2019, im Allgäu

Samstag, 6. Juli 2019

Wer morgen, Samstag, 6.7.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.… Weiterlesen