25.1.2023 – Unfall in Ehenbichl

25.1.2023 Ehenbichl/Tirol (Österreich). Ein 27-jähriger Deutscher fuhr am 25.01.2023, gegen 10:40 Uhr, mit seinem Pkw auf der Ehenbichler- Landesstraße in Richtung Ehenbichl. Dabei wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen.

Dabei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 61-jährigen Österreicher. Dieser versuchte noch nach rechts auszuweichen, es kam jedoch trotzdem zur seitlichen Kollision.

Der Pkw des 61-Jährigen geriet von der Fahrbahn ab und kam schließlich im Straßengraben zum Stillstand. Er erlitt dadurch leichte Verletzungen und musste ins BKH Reutte gebracht werden, der Zweitbeteiligte blieb unverletzt.

Werbung: