20.1.2023 – Unfall bei Hallwang

21.1.2023 Hallwang/Salzburg (Österreich). Am Abend des 20.01.2023 lenkte eine 18-jährige Frau aus dem Flachgau ihren PKW von Hallwang kommend in Richtung Zilling. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse kam sie mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, und touchierte ein Brückengeländer und in weiterer Folge einen Strommasten.

Die Lenkerin und ihre 17-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen und wurden nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins Uniklinikum Salzburg verbracht.

Ein durchgeführter Alkomattest mit der Lenkerin verlief negativ.

Werbung: