“Uschis VIP Gärten: Zu Gast bei Stephanie Gräfin Bruges von Pfuel” 28.6.2013

Jun
28
19:45

“Uschis VIP Gärten: Zu Gast bei Stephanie Gräfin Bruges von Pfuel” am Freitag, 28.6.2013, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Uschi Dämmrich von Luttitz ist zu Gast bei Unternehmerin und Forstwirtin Gräfin Stephanie Bruges von Pfuel. Die Gräfin lebt auf Schloss Tüßling, das zu Bayerns besterhaltensten Renaissance-Schlössern gehört und von ihr über Jahre hinweg akribisch renoviert wurde.

Sechs eigene Kinder und Hunderte in SOS-Kinderdörfern

Stephanie von Pfuel ist Ehrenbotschafterin der SOS-Kinderdörfer. Sie hat zudem sechs eigene Kinder, die sie seit ihrer Trennung von Christian Graf Bruges von Pfuel im Jahr 2006 alleine großzieht.
Zum Schlossgelände zählen auch größere Waldgebiete, doch deren Bewirtschaftung reicht nicht aus, um die Instandhaltungskosten des Schlosses abzudecken. Gräfin von Pfuel hat sich deshalb in den letzten Jahren neue Standbeine als Einnahmequellen erarbeitet, u.a. als Moderatorin, Buchautorin oder auch Organisatorin von Veranstaltungen im Schloss. Ihr Engagement rund ums Schloss dankten ihr die Tüßlinger, indem sie sie 2011 als stellvertretende Bürgermeisterin in den Gemeinderat wählten.

Pflanzen und Dekorieren

Ihre Liebe zum Wald stammt vom Vater, die Liebe zum Garten dagegen von ihrer Mutter. Unkraut jäten gehört seit Kindertagen zu ihrer Lieblingsbeschäftigung. Auch das Anordnen der Pflanzen sowie das Dekorieren macht sie leidenschaftlich gerne, sie hat sogar bereits mehrere Deko-Bücher verfasst. Auf dem Schlossgelände hält sie sich am liebsten in ihrem großen Obstgarten und den daneben liegenden Gemüse- und Kräuterbeeten auf.

Für die “VIP Gärten” und Uschi Dämmrich von Luttitz hat sich Stephanie Bruges von Pfuel eine ganz besondere Begrüßung ausgedacht. Während Uschi in ihrem rund 40 PS-starken roten Cabrio vorfährt, reicht ihr nur eine, dafür aber auch weitaus lebendigere Pferdestärke aus …

“Uschis VIP Gärten: Zu Gast bei Stephanie Gräfin Bruges von Pfuel” am Freitag, 28.6.2013, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung: