“Sommer Winter Sommer – Ein Landarzt in Niederbayern” 1.10.2013

Okt
1
22:45

“Sommer Winter Sommer – Ein Landarzt in Niederbayern” am Dienstag, 1.10.2013, um 22:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Ein Landarzt-Leben am Dreisessel
Dokumentarfilm
Produziert: Deutschland, 2012

Dr. Michael Rosenberger ist Hausarzt, Notarzt, im Einsatz bei der Bergwacht im Dreiländereck Tschechien-Österreich-Deutschland.

Er ist Landarzt mit Leib, Seele, auch wenn das finanzielle Überleben für eine Allgemeinarztpraxis in Zeiten der Gesundheitsreform wenig Freiräume lässt. Filmemacher Harald Rumpf begleitet den Mediziner, seine Patienten, spürt mit Einfühlungsvermögen, Neugierde den Besonderheiten, der Mentalität in der Region nach.

“Wenn ich an meinem Schreibtisch sitze, habe ich immer einen Blick auf den Dreisessel. Dann kann ich für einen Augenblick entwischen, entspannen, dann geht’s mir gut”, sagt Dr. Michael Rosenberger, Landarzt in Breitenberg, einem Flecken 30 Kilometer östlich von Passau. Der 51-Jährige ist im Dreiländereck Tschechien-Österreich-Deutschland aufgewachsen, gehört dorthin wie die Menschen, die seine Patienten sind, die in ihrer Eigenart durch ihre Heimat geprägt wurden.

Mit Dr. Rosenberger erlebt das Kamerateam den Alltag eines Landarztes in seiner Praxis, bei seinen Hausbesuchen. Zu seiner Klientel gehören einfache Menschen ebenso wie intellektuelle Stadtflüchtlinge, Alternative, Künstler, die sich in Niederbayern ein Refugium geschaffen haben. Das Porträt von Landschaft, Leuten ist zugleich ein Plädoyer für die menschliche Begegnung als Teil der Medizin.

“Sommer Winter Sommer – Ein Landarzt in Niederbayern” am Dienstag, 1.10.2013, um 22:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung: