“Schuhbecks” 7.7.2013

Jul
7
17:00

“Schuhbecks” Meine bayerische Landküche – am Sonntag, 7.7.2013, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehn

Gerichte & Rezepte:

– Rehschnitzel in Morchelsoße

– Gewürz-Eierlikör
– Heidelbeerkuchen mit Eierliköreis

Landküche, vor allem die bayerische, hat nicht nur mit Ernte und Aufzucht zu tun, sondern auch mit der Jagd.

Deshalb stehen diesmal Köstlichkeiten aus dem Wald auf Alfons Schuhbecks Speisekarte:

Zuerst ein paar Rehschnitzel, dann Gewürze und Kräuter von Feld, Wald und Wiesen, mit denen der Münchner Meisterkoch einen Gewürz-Eierlikör selbst macht. Und dann sind ihm und seinem mitkochenden Kompagnon Elmar Wepper noch ein paar Heidelbeeren in die Hände gefallen. Das Resultat: ein saftiger Heidelbeerkuchen.

“Zurück aufs Land”, das Motto von Schuhbecks bayerischer Landküche, heißt auch zurück zu den Wurzeln: Dorthin, wo Bayern am besten schmeckt und am ursprünglichsten ist. Schnörkellos, gradlinig und gschmackig – so ist Alfons Schuhbecks bayerische Landküche.

Dabei hat der Sternekoch aus München urbayerische Rezepte wiederbelebt und neu interpretiert. Grundlage für die Schuhbeckschen Schmankerl ist alles, was in Bayern wächst und gedeiht.

Dazu passt auch der neue Rahmen der erfolgreichen Kochsendung. Schauspieler Elmar Wepper betreibt – passend zur Landküche – einen kleinen Hofladen, wo es alles zu kaufen gibt, was das Land hervorbringt.

In einer neuen Rubrik stellt Alfons Schuhbeck bayerische Schmankerl vor, die man selber machen kann. Hausg’macht gibt es alles – vom Senf über den Sahnemeerrettich bis hin zur Leberwurst.

“Schuhbecks” Meine bayerische Landküche – am Sonntag, 7.7.2013, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehn

Werbung: