“Melodien der Berge: Von Graz ins Steirische Almenland” 30.8.2013

Aug
30
20:15

“Melodien der Berge: Von Graz ins Steirische Almenland” am Freitag, 30.8.2013, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Diese Folge der “Melodien der Berge” führt ins “grüne Herz Österreichs”, die Steiermark.

Von der südländisch-heiteren Landeshauptstadt Graz, dem Weltkulturerbe, geht es ins nahe Steirische Almenland, dem größten Almgebiet Europas. Es ist die Heimat der berühmten steirischen Almochsen, eines Weltmeisterkäses und der Musikgruppe “Stoakogler”.

Stift Rein, das älteste bestehende Zisterzienserkloster der Welt, öffnet seine Pforten für einen Blick in seine bedeutende Geschichte – und im Freilichtmuseum Stübing kann man vom Reichtum der bergbäuerlichen Kultur erfahren.

Musikalische Gäste sind u.a. die Stoakogler, Sigrid & Marina, die Amigos, Nik.P., Die Edlseer, Rudy Giovannini, Monika Martin, die Paldauer, Rosenherz.

“Melodien der Berge: Von Graz ins Steirische Almenland” am Freitag, 30.8.2013, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung: