“Geld und Leben” 4.7.2013

Jul
4
19:00

“Geld und Leben” am Donnerstag, 4.7.2013, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Clever sparen: Teilen statt Haben

Geld und Ressourcen zu sparen, indem man Besitz teilt, diese pragmatische Einstellung erfährt derzeit durch das Internet einen Boom. Das kann Konsumverhalten nachhaltig beeinflussen.

Denn egal, ob Auto, Wohnung, Kleidung oder Lebensmittel, der Phantasie, Dinge miteinander zu haben oder zu tauschen, wenn man sie nicht mehr braucht, sind keine Grenzen gesetzt.

Geld und Leben” hat deshalb verschiedene Car-Sharing-Anbieter getestet, eine Kleidertauschparty besucht und Leute ausfindig gemacht, die Lebensmittel lieber weitergeben, anstatt sie wegzuwerfen.

Dass der Gemeinschaftsgedanke schon lange vor den sozialen Netzwerken im Internet funktionierte, zeigt schließlich das Beispiel einer Nachbarschaftshilfe, die seit über 40 Jahren erfolgreich Bedürftige betreut.

Die Themen im Einzelnen:

– Foodsharing: Kampf gegen den Wegwerfwahn
– Kleidertauschparty: Geld sparen mit Spaß
– Carsharing: Anbieter im Test
– Nachbarschaftshilfe: Engagement seit 40 Jahren
– Maschinenring: Existenzsicherung mit Tradition

“Geld und Leben” am Donnerstag, 4.7.2013, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung: