“Die Wirtshausmusikanten beim Hirzinger” 4.5.2013

Mai
4
15:30

“Die Wirtshausmusikanten beim Hirzinger” am Samstag, 4.5.2013, um 15:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Vor acht Jahren haben die Wirtshausmusikanten zum ersten Mal aufgespielt. Die Sendung hat – getreu ihrem Motto “traditionell schräg dahoam” – sogleich hohe Wellen geschlagen und enorm viel Beachtung gefunden. Mittlerweile sind “Die Wirtshausmusikanten” vom Heimatabend nicht mehr wegzudenken.

Traudi Siferlinger und Wolfgang Binder präsentieren eine musikalische Mischung, in der Tradition und Moderne keine Gegenpole sind. Hier treffen Gamsbart auf Rastalocken oder Zwiefacher auf Samba und Rumba.

Tausende Kilometer von Saiten sind ins Schwingen gekommen und Hunderte von Geigen, Hackbretter, Trompeten, Posaunen, Tubas, Harfen, Gitarren, Flöten, Okarinas, Maultrommeln, Dudelsäcke, Alphörner, auch exotische Instrumente wie Nickelharpas, tasmanische Drehleiern und sogar Esslöffel und Biergläser sind zum Einsatz gekommen und haben wundervolle, virtuose Töne angeschlagen.

Die Stimmung bei den Wirtshausmusikanten ist legendär und wie die begeisterte Zuschauer-Resonanz beweist, transportiert sich die Mischung aus traditioneller und neuer Volksmusik, leidenschaftlich vorgetragen von virtuosen Künstlern und urigen Musikern, Gstanzl-Sängern und experimentellen Welt-Musikern vom Wirtshaus bis nach Hause ins Wohnzimmer.

“Die Wirtshausmusikanten beim Hirzinger” am Samstag, 4.5.2013, um 15:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung: