“Bayern feiern” 23.8.2013

Aug
23
19:45

“Bayern feiern” am Freitag, 23.8.2013, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Preisplatteln “Bayerischer Löwe” in Obergünzburg
Dancecontest beim Fürth Festival
Historischer Salzzug in Simmerberg
Dammbacher Kuhschisswettbewerb
Waginger Dirndlflug

Der Bayerische Löwe” ist der Oscar der Plattler. Im schwäbischen Obergünzburg wetteifern deshalb nur die besten Schuhplattler und Dreherinnen Bayerns in prunkvollster Festtagstracht um das begehrte Stück.

Ein Tanzwettbewerb der ganz anderen Art findet hingegen beim Fürth Festival statt: “3 days of young culture” heißt hier das Motto und lockt damit alljährlich Tausende musik- und tanzbegeisterte junge Menschen nach Mittelfranken zum großen Dance Contest um den fränkischen Meistertitel.

“Gottlob, wir sind am Ziel” – mit diesen Worten brachten Fuhrmeister im Mittelalter ihre mit kostbaren Salzfässern beladenen Vierspänner im schwäbischen Simmerberg zum Stehen. Mit rauschendem Salzfest und historischem Salzzug aus rossgezogenen Planwagen wird die Blütezeit des bayerischen Salzhandels noch einmal lebendig.

Kleiner Haufen, große Freude! Beim Dammbacher Kuhschiss wird Mist zu Geld – zumindest für denjenigen, der richtig tippt. Denn wer erahnt, welches der abgesteckten Rasenfelder von Kuh “Resi” mit einem Fladen bedacht wird, darf sich Sieger des unterfränkischen Gaudi-Roulettes nennen.

Für das alljährliche Dirndlspringen in den Waginger See in Oberbayern braucht es auch ein wenig Furchtlosigkeit. Ob dann allerdings schneidige Mannsbilder oder fesche Madln die Schürzen lupfen ist egal, allein die Gaudi zählt!

“Bayern feiern” am Freitag, 23.8.2013, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung: