“Bayern Burgen Blasmusik: Aus Landshut und Kronburg” 29.6.2013

Jun
29
15:30

“Bayern Burgen Blasmusik: Aus Landshut und Kronburg” am Samstag, 29.6.2013, um 15:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Die schönsten Burgen Bayerns dienen als prächtige und geschichtsträchtige Kulisse für erstklassige Blasmusikgruppen. Der bekannte Blasmusikexperte und Bayern 1-Moderator Georg Ried präsentiert die Sendung mit interessanten, witzigen und historischen Geschichten rund um die Orte und Burgen.

Majestätisch überragt die niederbayerische Burg Trausnitz die malerische Altstadt von Landshut. Hier musizieren der Trompetensolist Walter Scholz (begleitet von den Blonhofener Musikanten), die Original Isartaler Blasmusik und das Luftwaffenmusikkorps 1 aus Neubiberg.

Mitten im romantischen Ort Pappenheim in Mittelfranken erhebt sich die Anlage der gleichnamigen Burg mit herrlichem Blick über das Altmühltal. An diesem malerischen Ort sind Robert Payer und seine Original Burgenlandkapelle zu Gast.

Schloss Kronburg in Schwaben ist heute eines der schönsten Renaissanceschlösser Bayerns. Vor dieser idyllischen Kulisse präsentieren sich das Ensemble Classique und die Schwindligen 15.

“Bayern Burgen Blasmusik: Aus Landshut und Kronburg” am Samstag, 29.6.2013, um 15:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung: