24.5.2013 – Feuer in Tannet bei Vilsbiburg

25.5.2013 Vilsbiburg, Landkreis Landshut. In Tannet bei Vilsbiburg geriet am Freitag, gegen 16:50 Uhr, zunächst eine Stallung in Brand.

Der Brand brach vermutlich im Dachboden der Kälberstallung eines Bauernhofes aus und griff im weiteren Verlauf auf eine Scheune mit Stroh, die Melkküche und die Werkstatt des Anwesens über.

In der Stallung waren 79 Rinder untergebracht. 74 Tiere konnten gerettet werden. Vier Kälber verbrannten in der Stallung. Ein weiteres Kalb musste aufgrund der erlittenen Verletzungen erschossen werden. Der Sachschaden wird auf mehr als 250 000 Euro geschätzt.

Die Kripo Landshut hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache kann noch nicht geklärt werden.

Werbung: