21.5.2013 – Feuer in Amberg

21.5.2013 Amberg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet im Stadtzentrum von Amberg ein leerstehendes Wohnhaus in Brand. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Am Dienstag, 21.05.2013, gegen 03:30 Uhr, ging bei der Polizei die Mitteilung über einen Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in der Steinhofgasse ein. Bei Eintreffen der sofort alarmierten Kräfte schlugen bereits Flammen aus dem leerstehenden, 3-geschossigen Anwesen.

Aufgrund der engen Bebauung und der hohen Parkdichte gestalten sich die aufwendigen Löscharbeiten der umliegenden Feuerwehren schwierig. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Aussagen zur Schadenshöhe können aktuell nicht getroffen werden.

Dies vor dem Hintergrund, ob und inwieweit angrenzende Anwesen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Zur Klärung der bislang unbekannten Brandursache hat die Kriminalpolizei Amberg die Ermittlungen aufgenommen.

Werbung: