Vollsperrung der B19 zwischen Sonthofen und Fischen am 23.5.2019

22.5.2019. Am Donnertag 23. Mai 2019 muss ab 18:00 Uhr die B19 zwischen Sonthofen und Fischen für Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis in die Morgenstunden.

Seit letzter Woche sind die Vorarbeiten zur Anhebung der Höhenlage der B19 für den „Hochwasserschutz Fischen Weiler“ durch die Baufirma termingerecht beendet worden, so dass die ursprünglich angedachte Vollsperrung für die Asphaltierung der Fahrbahndecke (= oberste Asphaltschicht) von Montag auf Dienstag hätte stattfinden können. Allerdings hat der Dauerregen einen Strich durch die Rechnung gemacht und somit die Asphaltierungsarbeiten terminlich verschoben.

Nach der Vollsperrung wird der Verkehr wie in den letzten 2 Wochen als Einbahnstraße zwischen Sonthofen und Fischen geführt, um die Restarbeiten wie Bankette und Ausstattung mit Markierung und Fahrzeugrückhaltesystemen („Leitplanken“) durchführen zu können.

Die 3 Ersatzneubauten der maroden B19-Brücken bei Fischen Weiler liegen ebenfalls im Zeitplan und sollen in diesem Jahr zusammen mit dem Hochwasserschutz abgeschlossen werden.

Werbung: