Unterallgäuer Kinderkino startet in neue Saison 2013 / 2014

20.9.2013 Landkreis Unterallgäu. Ab Oktober heißt es in vielen Unterallgäuer Gemeinden wieder Vorhang auf: Das Kinderkino des Kreisjugendamts startet in die neue Saison und zeigt bis April 2014 sechs verschiedene Filme.

Diesmal machen 18 Gemeinden mit, wie Kreisjugendpflegerin Lisa Huber sagt. „Damit haben wir in diesem Jahr fünf Spielstellen mehr als beim letzten Mal.“ So bringen heuer auch Lauben, Trunkelsberg, Salgen, Bad Wörishofen und Markt Wald Kinderfilme auf die Leinwand und verwandeln öffentliche Räume einmal im Monat in Kinosäle. Los geht’s am 9. Oktober mit dem Märchenfilm „König Drosselbart“.

Laut Lisa Huber ist das Interesse am Kinderkino seit Jahren ungebrochen. In der vergangenen Spielsaison seien fast 2000 Besucher zum Filmeschauen gekommen. Seit Beginn des Kinderkinos im Jahr 1993 nutzten rund 45.000 Kinder, Eltern oder Großeltern die Gelegenheit, vor Ort ins Kino zu gehen. Rund 120 Filme flimmerten über die Leinwand. Ziel des Kinderkinos ist nicht allein die Unterhaltung. „Wir zeigen ausgewählte Filme und wollen so ein pädagogisch wertvolles Freizeitangebot für die Wintermonate schaffen“, sagt die Kreisjugendpflegerin.

Auch in dieser Saison seien wieder mehrere Filme dabei, die ausgezeichnet wurden und zum Beispiel das Prädikat „besonders wertvoll“ erhielten – so etwa „Der kleine Rabe Socke“ oder „Es ist ein Elch entsprungen“. Neben der Qualität werde bei der Filmauswahl auch auf Abwechslung geachtet, so Huber, die die Filme gemeinsam mit ihrem ehrenamtlichen Team in den Gemeinden zusammenstellt. Die Bandbreite reicht diesmal vom Animations-, Märchen- und Abenteuerfilm bis hin zur Literaturverfilmung.

Wen mehrere Filme interessieren, dem empfiehlt Lisa Huber den Kinderkinopass. „Diesen gibt es an der Kasse jeder Spielstelle“, sagt sie. „Wer zweimal kommt und dies in den Pass eintragen lässt, darf den dritten Film kostenlos anschauen.“ Mama, Papa, Oma oder Opa dürften zu den Kinonachmittagen gerne mitkommen. „Unser Kinderkino ist ein Familienkino.“ Station macht das Kinderkino in diesem Jahr in Lauben, Memmingerberg, Buxheim, Boos, Trunkelsberg, Bad Grönenbach, Woringen, Markt Rettenbach, Dirlewang, Mindelheim, Salgen, Bedernau, Kirchheim, Pfaffenhausen, Kammlach, Bad Wörishofen, Markt Wald und Wiedergeltingen.

Info: Weitere Informationen gibt es unter Telefon (08261) 995-242.

Die Filme im Überblick

Oktober: König Drosselbart
November: Der kleine Rabe Socke
Dezember: Es ist ein Elch entsprungen
Januar/Februar: Rio
Februar/März: Räuber Hotzenplotz
März/April: Flussfahrt mit Huhn

Werbung: