Scheidegger Aktivwoche 2013

Geführte Wanderungen und Leistungscheck mit dem DAV und Kneippverein
„Scheidegger Aktivwoche“ vom 16. bis 22.6.2013

9.5.2013. Die Westallgäuer Gemeinde Scheidegg lockt mit einem großen Wanderangebot auf sonnigen 600 bis 1000 Meter Höhe.

Kapellenrundwanderwege, Wasserwege oder anspruchsvolle Bergpfade entlang der Nagelfluhkette sind bestens ausgeschildert und je nach Anspruch für Genusswanderer oder für geübte Berggänger geeignet.

Wer sich mit dem Thema Wandern vertraut machen möchte, kann dafür die „Scheidegger Aktivwoche“ vom 16. bis 22. Juni nutzen. Die Sonnenterasse über dem Bodensee lädt in der ruhigen Natur des Westallgäus zum Wandern ein – auf einsamen Waldwegen oder durch wilde Schluchten, zu den Scheidegger Wasserfällen oder vorbei an Kirchen und Kapellen. I

n Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein (DAV) und dem örtlichen Kneippverein stehen geführte Wandertouren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf dem Programm. Dem Programm vorangestellt wird ein Leistungscheck im Diagnostikzentrum, der allen Teilnehmern Auskunft über ihre persönliche Fitness gibt. Spannende Workshops und Angebote der Kneipp’schen Gesundheitslehre ergänzen das Angebot. Die Teilnahmegebühr beträgt ohne Unterkunft 30 Euro pro Person.

Infos: Scheidegg-Tourismus, Rathausplatz 8, 88175 Scheidegg, Telefon (gebührenfrei) 08 00/ 88 99 -555, http://www.scheidegg.de

Werbung: