“Let’s dance” 31.5.2013 – Manuel Cortez hat gewonnen

“Let’s dance” 31.5.2013 – Manuel Cortez hat gewonnen
1.6.2013. Am gestrigen Freitag, 31.5.2013, hat Manuel Cortez das Finale von “Let’s dance” bei RTL gewonnen und ist damit “Dancing Star” 2013. Mit denkbar knappen 50,06 Prozent der Stimmen setzte er sich gegen Sila Sahin durch. Da die Jury-Bewertung unentschieden ausfiel, zählte letztlich nur noch das Zuschauervoting.

Und das waren die Tänze, die im Finale von “Let’s dance am 31.5.2013 getanzt wurden:

Openingtanz der „Let’s Dance“-Profitänzer

Sila Sahin (27, 1,63 m) tanzte mit Christian Polanc (34, 1,78 m):
Jury-Tanz: Samba zu “La Isla Bonita” von Madonna.
Highlight-Tanz: Wiener Walzer zu “Hallelujah” von Jeff Buckley.
Freestyle: “Titanic”- Medley.

Manuel Cortez (33, 1,74 m) tanzte mit Melissa Ortiz-Gomez (30, 1,63 m):
Jury-Tanz: Rumba zu “I Just Can’t Stop Loving You” von Michael Jackson.
Highlight-Tanz: Jive zu “You Never Can Tell” von Chuck Berry aus “Pulp Fiction”.
Freestyle: “Cabaret”-Medley.

Außerdem gab es im Finale ein Wiedersehen mit allen Teilnehmern der 6. Staffel von „Let’s Dance“, die gemeinsam mit ihren Profi-Tanzpartnern noch einmal ihren persönlichen Lieblingstanz präsentierten.

Werbung: