Kompostanlage Hawangen ab 24.2.2014 wieder geöffnet

18.2.2014 Landkreis Unterallgäu. Nach der Winterpause ist die Kompostanlage Hawangen ab Montag, 24. Februar, wieder geöffnet.

Wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises mitteilt, können dann wieder Gartenabfälle wie Baum-, Hecken- und Strauchschnitt, Laub sowie Gras- oder Rasenschnitt angeliefert werden.

Wurzelstöcke werden nicht angenommen. Geöffnet ist die Kompostanlage montags von 16 bis 18 Uhr, freitags von 15 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Gartenabfälle aus privaten Haushalten werden bis zu einer Menge von zwei Kubikmetern gebührenfrei angenommen.

Für darüber hinausgehende Abfälle werden sechs Euro je angefangenem Kubikmeter berechnet. Für Gewerbetreibende, Freiberufler oder Verwaltungen gilt diese Gebühr ab dem ersten angefangenen Kubikmeter.

Werbung: