“Grip – Das Motormagazin” 23.2.2014

“Grip – Das Motormagazin” am Sonntag, 23.2.2014, um 18:00 Uhr bei RTL2

AMG, M oder RS – Autofans wissen, dass hier der Wolf im Schafspelz kommt. Alle drei Kürzel stehen für Leistung ohne Ende. „GRIP – Das Motormagazin“ widmet sich dieses Mal Deutschlands Edeltunern und lässt den Audi RS6, das BMW M6 Gran Coupé und den Mercedes CLS AMG gegeneinander antreten. Außerdem macht sich Matthias Malmedie auf die Suche nach den krassesten PS-Boliden Großbritanniens.

Die GRIP-Moderatoren Matthias Malmedie und Niki Schelle wollen mit dem Audi RS6, das BMW M6 Gran Coupé und den Mercedes CLS AMG den deutschen Tuning-Gipfel erklimmen.

Die Rennstrecke ist der ideale Spielplatz, um die außergewöhnlichen Luxus-Limousinen mit teils über 800 PS richtig ans Limit zu bringen. Die beiden lassen es ordentlich qualmen: Dragraces, rauchende Reifen und zum Abschluss ein actiongeladenes Rennen. Bei GRIP bleibt den aufgepumpten Nobelkarossen nichts erspart. Welches Auto macht das Rennen und wer erklimmt als erster den Tuning-Gipfel?

Außerdem macht sich Matthias Malmedie auf die Suche nach den krassesten PS-Boliden Groß Britanniens. Er testet unter anderem den Eagle Speedster, eine Evolution des legendären Jaguar E-Types, sowie den gewaltigen Noble M600, der mit seinen 659 PS zumindest in puncto Leistung den Bugatti Veyron aussticht.

Auch mit dabei: Der BAC Mono, ein einsitziger Formel-Wagen für die Straße, der mit 500 Kilogramm Leergewicht und Cosworth-Triebwerk ordentlich Alarm verspricht.

Werbung: