Geh- und Radweg an der B16 zwischen Hausen und Pfaffenhausen freigegeben

27.9.2021 Landkreis Unterallgäu. In einer sehr kurzen Bauzeit von knapp 5 Wochen konnten die Arbeiten zur Herstellung der neuen Radwegeverbindung zwischen Hausen und Pfaffenhausen abgeschlossen werden. Die Verkehrsfreigabe erfolgte am 22.9.2021.

Seit Mittwoch 22.9.2021 ist der neue Radweg für den Verkehr freigegeben.

Durch die Neubaumaßnahme wurde das bestehende Radwegenetz um einen wichtigen Baustein erweitert.

Neben der allgemeinen Verbesserung der Verbindung zwischen den beiden Orten, ist der Gewerbeparkt Pfaffenhausen/Salgen nun aus beiden Richtungen mit dem Fahrrad erreichbar.

Für die Herstellung des Geh- und Radweges wurde der öffentliche Feld- und Waldweg zwischen Hausen und Pfaffenhausen ausgebaut.

Im Bereich des nördlichen Bauendes des Geh- und Radweges läuft derzeit noch eine weitere Baustelle zur Instandsetzung der Brücke über die Mindel. Diese Bauarbeiten und die damit verbundenen verkehrlichen Beeinträchtigungen konnten bestmöglich in den Bauablauf der Geh- und Radwegmaßnahme eingebunden werden.

Im Bereich der Einmündung zum Gewerbegebiet folgen in den nächsten Wochen noch geringfügige Anpassungsarbeiten am Straßenrand. Eine weitere Sperrung des Verkehrs ist hierfür nicht erforderlich

Werbung: