Baustelle Umgehungsstraße Marktoberdorf ab 8.7.2013

4.7.2013 Marktoberdorf. Am Montag, den 8. Juli 2013 beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 472 für die Umgehungsstraße von Marktoberdorf.

Der Verkehr auf der B 472 wird über die B 16 (Füssener Straße – Kaufbeurer Straße) zum Kreisverkehr Altdorf, weiter auf der OAL 5 nach Bertoldshofen zur B 472 umgeleitet und umgekehrt.

In einer ersten Bauphase wird das 1,5 km lange Ausbaustück der Bundesstraße 472 zwischen Bertoldshofen und Marktoberdorf, Tölzer Straße in Angriff genommen. Hier sind die jeweiligen unbelasteten bzw. belasteten Asphaltschichten getrennt auszubauen. Das in der Ausbautrasse abzutragende Erdmaterial wird aufgenommen, und in die neue zu schüttende Dammtrasse bei Schillenberg, östlich der B 16 wieder eingebaut.

Nördlich der Kurfürstenallee quert die Wasserversorgungsleitung der Stadt Marktoberdorf die B 472. Dieser Kreuzungsbereich mit der Bundesstraße, muss den neuen Verhältnissen durch Ersatz des bestehenden Schachtbauwerkes und einer neuen Leitung angepasst werden.

Es ist beabsichtigt, die Bauleistungen für diesen Abschnitt und erdbautechnische Bauarbeiten der Umfahrungstrasse bei Schillenberg, östlich der Bundesstraße 16, bis Ende September fertigzustellen. Mit einer provisorischen Überleitung, westlich der Gärtnerei Klimmer, wird eine Verbindung auf die alte B 472, Tölzer Straße geschaffen. Nach Einbau der Asphaltdeckschicht, mit Herstellung der Markierung und der Bankette, kann das Neubaustück der Bundesstraße 472 voraussichtlich am 05.10.2013 wieder für den Verkehr freigegeben werden. In Abhängigkeit der Witterungseinflüsse können sich jedoch kurzfristig die Einbautermine verschieben.

Im Anschluss daran wird die B 16 zwischen dem „Hochwies-Kreisverkehr“ und der Einmündung der B 472/B 16 für den Gesamtverkehr gesperrt, um die Verbindung zwischen der B 16 mit der B 472, die Kreisverkehrsanlage, die Radwegbeziehung zwischen Schillenberg und Marktoberdorf mit Unterführung, einschließlich aller Arbeiten für die Erschließung Schillenberg fertigzustellen. Nach den geplanten Bauterminen, sollen die Hauptbauleistungen bis Ende November 2013 abgeschlossen sein. Der Verkehr kann dann über den ersten Streckenabschnitt der Ortsumfahrung Marktoberdorf mit Ortsumfahrung von Bertoldshofen geführt werden.

Werbung: