Arbeitslosenquote ist im September 2013 im Unterallgäu gesunken

1.10.2013 Landkreis Unterallgäu. Kaum in einer Region in Deutschland ist die Arbeitslosenquote so niedrig wie im Landkreis Unterallgäu. Laut Agentur für Arbeit waren im September 1527 Menschen im Unterallgäu ohne Arbeit.

Damit ist die Arbeitslosenquote im Vergleich zum August um 0,2 Prozentpunkte auf 2,0 Prozent gesunken. Nur der Landkreis Eichstätt steht mit einer Arbeitslosenquote von 1,3 Prozent noch besser da.

Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick:

 

  Arbeitslose Arbeitslosenquote
September 2013 1.527 2,0
August 2013 1.621 2,2
Juli 2013 1.432 1,9
Juni 2013 1.398 1,9
Mai 2013 1.476 2,0
April 2013 1.616 2,2
März 2013 1.779 2,4
Februar 2013 1.900 2,6
Januar 2013 1.882 2,6
Dezember 2012 1.503 2,1
November 2012 1.396 1,9
Oktober 2012 1.372 1,9
September 2012 1.404 1,9

 

Werbung: