Allgäu Airport eröffnet seinen Biergarten am 21.7.2013

Sonntag, 21. Juli 2013
11:00

„O’zapft is!“, heißt es am kommenden Sonntag, 21. Juli, ab 11:00 Uhr am Allgäu Airport in Memmingen. Denn am Flughafen wird der beliebte Biergarten im öffentlichen Bereich neu eröffnet.

Und das mit einem zünftigen Programm: Die Meckatzer Brauerei, deren Biere zum Ausschank kommen, spendiert 50 Liter Freibier, und der Musikverein Sontheim spielt auf. Zudem erwarten die Besucher ein Weißwurst-Frühstück, ein leckerer Mittagstisch und eine Hüpfburg für den Nachwuchs.

Aber auch die Faszination Fliegen, die viele Gäste motiviert, den Airport zu besuchen, darf nicht fehlen. Am Sonntagnachmittag stehen in kurzer Zeit sechs Starts und sechs Landungen auf dem Flugplan. „Aus nächster Nähe können unsere Biergarten-Besucher Flughafen-Flair schnuppern“, erklärt Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. Für das Comeback des Biergartens zeichnen die Brüder Mario und Rosario Abbate verantwortlich, die unter der Marke Coffee Fellows die Gastronomie im Flughafen-Terminal und einen kleinen Biergarten im Sicherheitsbereich betreiben.

Als Ausflugsziel, das gerade in den Sommermonaten sehr beliebt ist, wird der Allgäu Airport mit seinem neuen Biergarten noch attraktiver. Er ist täglich – bei entsprechender Witterung – geöffnet und für jedermann frei zugänglich. Auf der Speisekarte stehen Allgäuer Spezialitäten, Brotzeiten und Steaks vom Grill. Die Besucher der Biergarten-Eröffnung können am Sonntag, 21. Juli, auf den Parkplätzen P1 und P2 vergünstigt parken. Sollte der Wettergott nicht mitspielen, wird die Biergarten-Premiere eine Woche später, am 28. Juli, stattfinden.

Veranstaltungsort der Biergarten-Eröffnung: Memmingerberg – Allgäu Airport – Biergarten

Werbung:

Allgäu Airport eröffnet seinen Biergarten am 21.7.2013

Sonntag, 21. Juli 2013
11:00

„O’zapft is!“, heißt es am kommenden Sonntag, 21. Juli, ab 11:00 Uhr am Allgäu Airport in Memmingen. Denn am Flughafen wird der beliebte Biergarten im öffentlichen Bereich neu eröffnet.

Und das mit einem zünftigen Programm: Die Meckatzer Brauerei, deren Biere zum Ausschank kommen, spendiert 50 Liter Freibier, und der Musikverein Sontheim spielt auf. Zudem erwarten die Besucher ein Weißwurst-Frühstück, ein leckerer Mittagstisch und eine Hüpfburg für den Nachwuchs.

Aber auch die Faszination Fliegen, die viele Gäste motiviert, den Airport zu besuchen, darf nicht fehlen. Am Sonntagnachmittag stehen in kurzer Zeit sechs Starts und sechs Landungen auf dem Flugplan. „Aus nächster Nähe können unsere Biergarten-Besucher Flughafen-Flair schnuppern“, erklärt Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. Für das Comeback des Biergartens zeichnen die Brüder Mario und Rosario Abbate verantwortlich, die unter der Marke Coffee Fellows die Gastronomie im Flughafen-Terminal und einen kleinen Biergarten im Sicherheitsbereich betreiben.

Als Ausflugsziel, das gerade in den Sommermonaten sehr beliebt ist, wird der Allgäu Airport mit seinem neuen Biergarten noch attraktiver. Er ist täglich – bei entsprechender Witterung – geöffnet und für jedermann frei zugänglich. Auf der Speisekarte stehen Allgäuer Spezialitäten, Brotzeiten und Steaks vom Grill. Die Besucher der Biergarten-Eröffnung können am Sonntag, 21. Juli, auf den Parkplätzen P1 und P2 vergünstigt parken. Sollte der Wettergott nicht mitspielen, wird die Biergarten-Premiere eine Woche später, am 28. Juli, stattfinden.

Veranstaltungsort der Biergarten-Eröffnung: Memmingerberg – Allgäu Airport – Biergarten

Werbung: