9.8.2020 – Tödlicher Unfall bei Neuhaus

10.8.2020 Scheidegg. Am Sonntagmorgen befuhr ein 62-jähriger Motorradfahrer die St 2001 von Neuhaus kommend in Richtung Österreich.

Kurz vor der dortigen Grenzbrücke kam er in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzte etwa zehn Meter in die Tiefe und wurde schwerstverletzt aus dem Graben geborgen.

Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Kempten, wo er in den Abendstunden seinen schweren Verletzungen erlag.

Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: