9.6.2013 – Motorradunfall bei Memmingerberg

9.6.2013 Memmingerberg.
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Memmingerberg: Gegen 15:30 Uhr befuhr ein 28 Jahre alter ungarischer Staatsbürger mit einem Kleinbus die Kreisstraße von Ungerhausen in Richtung Memmingerberg. Kurz vor dem Allgäu Airport bog dann der Fahrer des Kleinbusses nach links in einen asphaltierten Wirtschaftsweg ab.

Dabei übersah der Fahrer einen entgegenkommenden Kradfahrer, welcher frontal in das abbiegende Fahrzeug prallte. Bei dem Unfall wurde der 24 Jahre alte Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg geflogen werden. Der Kleinbusfahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt rund 15.000.- Euro.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an.

Werbung: