9.1.2023 – Unter Drogen mit unterschlagenem Fahrzeug

10.1.2023 Allgäu. Am Montagvormittag kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Kempten einen 32-jährigen Kraftfahrzeugfahrer auf der A7 bei Oy-Mittelberg.

Dabei stellte sich heraus, dass nach dem Transporter des 32-Jährigen gefahndet wurde, da es sich ein unterschlagenes Fahrzeug handelte. 

Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher und händigten es an einen Berechtigten aus. Zudem stellten die Beamten bei dem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Bei der Durchsuchung fanden sie Kleinmengen an Marihuana.

(Foto: Polizei)

Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet ein Bußgeld von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot sowie eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

(VPI Kempten)

Werbung: