8.9.2013 – Schlägerei in Kaufbeuren

8.9.2013 Kaufbeuren. Gegen 02:00 Uhr wurde ein 22-jähriger Fahrradfahrer in der Mauerstettener Straße ohne erkennbaren Grund von einer Personengruppe angegangen.

Beim Vorbeifahren wurde der Mann mit einem Faustschlag „vom Fahrrad geholt“. Am Boden liegend wurde er dann noch mit Fußtritten traktiert. Dabei erlitt der 22-Jährige mehrere Prellungen.

Bei den Tätern soll es sich um sechs bis sieben Personen gehandelt haben. Einer von ihnen trug einen schwarzen Kapuzenpullover sowie braune Sneakers (Freizeitschuhe). Ein weiterer hatte lange dunkle Haare und war mit Springerstiefeln sowie einem dunklen Oberteil mit aufgedrucktem Totenkopf oder ähnlichem Rockeremblem bekleidet.

Um 04.30 Uhr wurde ein 27-Jähriger „Am Graben“ von einem unbekannten Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Die Polizei Kaufbeuren bittet unter der Tel.-Nr. 08341/933-0 um sachdienliche Hinweise.
(PI Kaufbeuren)

Werbung: