7.6.2013 – Schlägerei im Festzelt in Untergermaringen

9.6.2013 Untergermaringen. In der Nacht des 7.6.2013, gegen 23:30 Uhr, während des Konzerts der Band “Allgäu Power” kam es im Raucherbereich des Festzeltes in Untergermaringen zu einer Schlägerei, bei der zwei Personen verletzt wurden.

Zunächst versetzte eine Person, welche offensichtlich auf eine Prügelei aus war, seinem Kontrahenten einen Kopfstoß auf die Nase. Sofort waren 5 weitere Schläger da, die auf den stark aus der Nase Blutenden einschlugen. Ein Bekannter des Geschlagenen wollte ihm Hilfe leisten und wurde nun selbst, zunächst von hinten, von der Prügel-Bande angegangen.

Die Opfer des Schlägertrupps erlitten stark blutende Nasen, aufgeplatzte Lippen, Schmerzen im Bereich des Kopfes, Kiefers, und des Genicks.

Den Vorfall müssten noch einige Besucher des Festzeltes gesehen haben. Diese werden gebeten, sich umgehend bei der Polizeiinspektion Buchloe unter Telefon 08241/ 96900 zu melden.

(PI Buchloe)

Werbung: