7.1.2023 – Küchenbrand in Kempten

8.1.2023 Kempten (Allgäu). Am Vormittag des 07.01.2023 wurde über die Integrierte Leitstelle ein Küchenbrand in Kempten gemeldet.

Bei Eintreffen der Polizeistreife hatten die Bewohner das Haus bereits verlassen. Die Feuerwehr konnte schließlich das Feuer vollständig löschen, nachdem die Bewohner zuvor mit einem Feuerlöscher eine größere Brandentwicklung verhindern konnten.

Zwei Personen wurden mit Rauchvergiftung in das Klinikum Kempten eingeliefert.

(Foto: Polizei)

Es entstand ein Sachschaden von ca. 40‘000 Euro.

(PI Kempten)

Werbung: