6.7.2013 – Brand in Mils

6.7.2013 Mils (Tirol). Am 6.7.2013, gegen 13:30 Uhr, kam es in einer Küche eines Mehrparteienhauses in Mils im Bereich eines Geschirrspülers aus bisher ubk Ursache zu einem Brand.

Ein 48-jähriger Nachbar bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr und die Hausbewohner. Die Feuerwehren Mils und Hall bekämpften und löschten den Brand mit 30 Mann und 6 Fahrzeugen.

Personen wurden nicht verletzt. Es entstand schwerer Sachschaden.

Werbung: