6.1.2023 – Fahranfänger unter Alkoholeinfluss in Oberstaufen

6.1.2023 Oberstaufen/Oberallgäu. In der Nacht zum Freitag fuhr ein 20 jährigen Österreicher in eine Verkehrskontrolle.

Bei dem jungen Mann stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Dieser wurde mittels eines gerichtsverwertbaren Alkomaten auf rund 0,3 Promille bestimmt.

Da der junge Fahrer seinen Führerschein noch nicht mal ein Jahr hat, wird gegen ihn wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit ermittelt.

(Foto: Polizei)

Für junge Fahranfänger unter 21 Jahren gilt in der Probezeit 0,0 Promille.

Der Fahranfänger muss nun mit einem Bußgeld von 250.-€ und 1 Punkt in der Verkehrssünderdatei rechnen.

(PI Immenstadt)

Werbung: