5.7.2013 – Einbrecher in Oberstdorf verhaftet

5.7.2013 Oberstdorf. Ein 26-jähriger moldawischer Staatsangehöriger ist heute Nacht von den Beamten der PI Oberstdorf nach einem Einbruch in eine Oberstdorfer Wohnung festgenommen worden.

Der Hauseigentümer hatte, als er gegen 02:00 Uhr in der Nacht nach Hause kam, zwei fremde Männer im Haus festgestellt und die Polizei verständigt.

Einer der beiden flüchtete sofort mit einem Fahrrad. Nach diesem wird momentan noch gefahndet. Es wird zumindest vermutet, dass diese Person ebenfalls aus der Republik Moldau stammt.
Der Festgenommene hatte bei seiner Festnahme ein Brecheisen bei sich, wie sich nachträglich herausstellte, gehört dieses dem Geschädigten und Mitteiler selbst.

Ferner wurde bei dem Festgenommenen ein höherwertiges schwarzes Mountainbike der Marke Centurion sichergestellt. Da das Fahrrad einen Aufkleber eines Oberstdorfer Fahrradgeschäftes aufweist, dürfte dieser das Fahrrad vermutlich in der gleichen Nacht in Oberstdorf selbst entwendet haben.

Wer vermisst sein schwarzes Mountainbike der Marke Centurion?

Die Polizei Oberstdorf bittet ferner um Hinweise auf den noch flüchtigen zweiten Täter, der möglicherweise noch mit einem Fahrrad unterwegs ist. Wer kann diesbezüglich Hinweise geben.

Da zumindest der Festgenommene in seinem moldauischen Pass einen spanischen Aufenthaltstitel hatte, könnte auch ein Fahrzeug mit spanischer Zulassung (spanisches Kennzeichen) in diesem Zusammenhang von Bedeutung sein. Der 26 Jährige wird heute dem Haftrichter beim Amtsgericht in Kempten vorgeführt.

(PI Oberstdorf)

Werbung: