4.6.2013 – Bus-Unfall in Biberach

4.6.2013 Biberach. Im Kreuzungsbereich Ulmer Straße/Memminger Straße stießen am Dienstagmorgen zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Leichtverletzter und 10 bis 15.000 Euro Sachschaden waren die Folge.

Gegen 7:40 Uhr wollte ein aus Richtung Freiburger Straße kommender LKW-Fahrer nach links in die Ulmer Straße, in Richtung Birkendorf, einbiegen. Hierbei achtete der 23-jährige nicht auf einen auf der Memminger Straße in gleiche Richtung fahrenden Bus.

Die Ampelanlage war zu diesem Zeitpunkt nicht in Betrieb. Im Linienbus saßen 39 Grundschüler, eine Schülerin erlitt beim Aufprall leichte Verletzungen.

Ein Ersatzbus brachte die Schüler zur Schule.

Werbung: