4.1.2023 – Unfallflucht in Memmingen

5.1.2023 Memmingen. Am Mittwoch, 04.01.2023, gegen 13:49 Uhr, kam es auf dem Gelände eines Fast Food Restaurants in der Rudolf-Diesel-Straße in Memmingen zu einer Unfallflucht.

Der Fahrer eines roten Renault Twingo befand sich zum Unfallzeitpunkt auf dem dortigen Parkplatz. Plötzlich vernahm er einen dumpfen Knall an der Beifahrerseite. Er stieg aus und konfrontierte damit den daneben stehenden Fahrzeugführer.

Nachdem dieser laut seiner Meinung keinen Schaden entdecken konnte, kündigte der Renault-Fahrer an, die Polizei zu verständigen. Daraufhin schlug der Unfallgegner nochmals die Türe gegen den Renault, stieg ein und fuhr davon.

Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Opel Crossland mit Münchner Zulassung.

Die momentane Schadenshöhe wird auf circa 1.000 Euro beziffert.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere, wer Angaben zum Unfallhergang machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(PI Memmingen)

Werbung: