31.5.2013 – Unfall in Kirchbichl

31.5.2013 Kirchbichl (Tirol). Am 31.05.2013, um 09:40 Uhr, übersah eine 67jährige Lenkerin in Kirchbichl beim Abbiegen ein von einer ebenfalls 67jährigen Frau gelenktes Fahrzeug, welches Vorrang hatte. Es kam zu einer frontalen Kollision.

Durch die Wucht des Anpralles wurde das Fahrzeug im Vorrang auf eine Verkehrsinsel geschleudert, das zweite Fahrzeug kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Eine Lenkerin wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades und eine Beifahrerin leicht verletzt.

Werbung: