30.9.2013 – Unfall bei Söll

1.10.2013 Söll/Tirol. Am 30.9.2013, um 15:12 Uhr, lenkte ein 50jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der Loferer Bundesstraße von Wörgl kommend in Fahrrichtung St Johann in Tirol.

Im Gemeindegebiet von Söll schlief er nach eigenen Angaben ein, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich gegen das Sattelfahrzeug eines entgegenkommenden 37jährigen Österreichers.

Der der Lenker des Sattelfahrzeuges bremste stark, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen die dort befindliche Tunnelwand.

Der Lenker des PKW’s wurde unbestimmten Grades der Lenker des Sattelkraftfahrzeuges leicht verletzt. Beide Beteiligten wurden in das Krankenhaus Kufstein gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Werbung: