30.5.2013 – Motorradunfall in Nauders

31.5.2013 Nauders (Tirol). Am 30.5.2013, um 12:20 Uhr, überholte ein 46-jähriger deutscher Motorradlenker auf der Reschen-Bundesstraße in Nauders einen anderen Motorradfahrer.

Da er vermutlich die Geschwindigkeit und die Enge der Linkskurve unterschätzt hatte, musste er nach dem Überholmanöver stark abbremsen, kam zu weit zum rechten Straßenrand und touchierte die bergseitige Hangmauer.

Er schlitterte dieser entlang und kam nach ca. 80 Metern beim Kurvenausgang zu Sturz, wodurch er unbestimmten Grades verletzt wurde.

Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen.

Werbung: