30.5.2013 – Motorradunfall auf der Eibergbundesstraße bei Schwoich

31.5.2013 Schwoich (Tirol). Am 30.5.2013, um 11:45 Uhr, kam ein Motorradfahrer aus bisher unbekannter Ursache auf der regennassen Eibergbundesstraße bei Schwoich in einer Linkskurve ins Schleudern, stürzte und prallte leicht gegen die dortige Leitschiene, wo er verletzt liegen blieb.

Andere Verkehrsteilnehmer leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins BKH Kufstein gebracht.

Werbung: