3.9.2022 – Schleuderübungen in Ketterschwang

4.9.2022 Germaringen/Ostallgäu. Am Samstagnachmittag, 3.9.2022, wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Buchloe auf einem öffentlich zugänglichen Betriebsgelände in Ketterschwang ein driftendes Fahrzeug festgestellt.

Bei der Kontrolle des 38-jährigen Fahrers wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Zudem war der von ihm benutzte Pkw nicht zur Teilnahme am Straßenverkehr zugelassen.

Der Fahrer verhielt sich sowohl während der Kontrolle als auch während der weiteren polizeilichen Maßnahmen unkooperativ und leistete Widerstand gegen die notwendige Blutentnahme. Ihn erwarten nun mehrere Ermittlungsverfahren. Außerdem wurde ihm die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Buchloe)

Werbung: