29.9.2013 – Unfall zwischen Obergünzburg und Ronsberg

30.9.2013 Obergünzburg/Ostallgäu. Am frühen Sonntagmorgen versuchte eine Autofahrerin auf der Staatsstraße 2012 zwischen Obergünzburg und Ronsberg einem querenden Reh auszuweichen.

Dabei erfasste sie jedoch das Tier, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen sowie gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde die Fahrerin leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.200 Euro.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: