29.7.2013 – Jägerbei Kauns am Hochstand von Blitz getroffen

30.7.2013 Kauns (Tirol). Am 29.7.2013, gegen 18:30 Uhr, wurde im Gemeindegebiet von Kauns, im sogenannten “Gugger Wald”, auf einer Seehöhe von ca. 1770 Metern, ein 65-jähriger einheimischer Jäger auf dem Hochstand von einem Blitz getroffen.

Durch den Blitzschlag verlor der Jäger für kurze Zeit das Bewusstsein, konnte nach Wiedererlangen aber selbständig per Handy einen Notruf absetzen.

Nach der Bergung vom Hochstand und der Erstversorgung durch die alarmierten Einsatzkräfte wurde der Jäger in das Krankenhaus Zams eingeliefert und stationär aufgenommen.

Der Verletzungsgrad wird nach derzeitigen Erkenntnissen als unbestimmt eingestuft.

Werbung: