28.9.2013 – Motorradunfall zwischen Wiederhofen und Missen

29.9.2013 Missen. Schwer verletzt wurde ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Sturz am Samstagmittag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wiederhofen und Missen.

Der Zweiradfahrer verlor vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet in einer Kehre nach rechts auf das Bankett, schrammte einige Meter an der Leitplanke entlang und stürzte.

Anschließend rutschte er unter der Leitplanke durch und blieb in einer angrenzenden Wiese liegen.

Der Motorradfahrer musste mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

(PI Immenstadt)

Werbung: