28.6.2013 – Alpinunfall in Finkenberg

29.6.2013 Finkenberg (Tirol). Am 27.6.2013 stieg ein 42jähriger britischer Staatsbürger in Begleitung eines Bekannten von Finkenberg auf die Gamshütte auf, wo die Beiden nächtigten.

Am 28.6.2013, gegen 08:00 Uhr, gingen die beiden unerfahrenen Bergsteiger auf dem Berliner Höhenweg Nr.536 in Richtung Friesenberghaus.

Im Bereich Durrach kamen sie auf Grund geländebedingter Gegebenheiten (teilweise schneebedeckter Weg) nicht mehr weiter und beschlossen umzudrehen.

Der Brite ging ca 10m vor seinem Begleiter, als er um 14:30 Uhr plötzlich das Gleichgewicht verlor und ca 200 Meter über steiles felsdurchsetztes Gelände abstürzte.

Der Verunglückte zog sich bei dem Sturz tödliche Verletzungen zu, die Bergung erfolgte durch den Polizeihubschrauber.

Werbung: