28.5.2022 – Trunkenheitsfahrt auf der B19

29.5.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer wurde der Polizei Sonthofen Samstagnacht ein schlangenlinienfahrender Pkw auf der B19 mitgeteilt.

Der Pkw konnte angehalten und der Fahrzeuglenker einer Kontrolle unterzogen werden.

Im Rahmen der Kontrolle wurde starker Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt, weswegen ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 2,3 Promille.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Sonthofen)

Werbung: