28.11.2021 – Unfallflucht beim Hofgut Kürnach

29.11.2021 Wigensbach. Am Sonntagabend prallten im Gegenverkehr auf Höhe des Hofguts Kürnach die Außenspiegel zweier Pkw so zusammen, dass beide durch den Anstoß zerbrachen.

Während eine 27-jährige Fahrzeuglenkerin, die in Richtung Leutkirch fuhr, vor Ort stehen blieb, setzte die Unfallgegnerin ihre Fahrt fort.

Erst in Kempten konnte sie durch weitere Verkehrsteilnehmer zum Anhalten bewegt werden.

Die 36-jährige rumänische Fahrerin gab an, dass sie wegen Spritmangels nicht stehen bleiben konnte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da sie keinen Wohnsitz in Deutschland hat, musste sie auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Es entstand ein Gesamtschaden von circa 2.000 Euro.

Zeugen, die den Zusammenstoß gesehen oder an der Anhaltung der Flüchtigen beteiligt waren, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter 0831-99092050 zu melden.

(VPI Kempten)

Werbung: