27.9.2013 – Unfall in Salzburg

28.9.2013 Salzburg. Am 27. September 2013, gegen 18:05 Uhr, kam es in Salzburg auf der Kreuzung Julius-Haagen-Straße mit der Plainstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Dabei wollte ein 18-jähriger Mann aus Salzburg die Julius-Haagen-Straße mit seinem Fahrzeug in gerader Richtung übersetzen als zur gleichen Zeit ein 58-jähriger Mann aus Salzburg die Plainstraße in gerader Richtung übersetzen wollte.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Die Beifahrerinnen der Unfallslenker wurden dabei leicht verletzt und mit der Rettung in das UKH-Salzburg gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Ein Alkotest ergab jeweils 0,0 Promille.

Werbung: