26.9.2013 – Unfall in Mindelheim

27.9.2013 Mindelheim. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in der Allgäuer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde.

Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Allgäuer Straße in Richtung Landsberger Straße. Als sie nach links auf das Gelände eines Marktes abbiegen wollte, bemerkte sie mehrere jugendliche Fahrradfahrer, die auf der falschen (linken) Radwegseite in Richtung Landsberger Straße fuhren und gerade die Einfahrt passierten.

Sie konnte rechtzeitig anhalten und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Eine 23-jährige Pkw-Lenkerin kam entgegen, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und wich nach rechts auf den Fahrradweg aus.

Dabei berührte sie das Fahrrad des 14-jährigen Radfahrers, welcher daraufhin stürzte und bis auf eine Verletzung am Finger mit dem Schrecken davonkam. An dem Pkw entstand kein Sachschaden.

(PI Mindelheim)

Werbung: