26.8.2013 – Unfall auf B19 zwischen Fischen und Oberstdorf

26.8.2013 Fischen im Allgäu. Vermutlich aufgrund eines Herzinfarktes kam heute Morgen ein Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Um kurz nach 07:00 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall mitgeteilt, bei welchem ein Pkw auf der B 19 von der Fahrbahn abkam. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 71-jähriger Pkw-Fahrer die B 19 von Sonthofen in Richtung Oberstdorf.

Kurz vor Oberstdorf kam der Oberallgäuer dann alleinbeteiligt – vermutlich aufgrund eines Herzinfarktes – nach links von der Fahrbahn ab. Nach ca. 50 m durch ein Feld prallte der Pkw schließlich gegen einen Baum und kam zum Stehen.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der 71 Jährige regungslos in seinem Fahrzeug. Nach ersten medizinischen Maßnahmen vor Ort wurde er in das Krankenhaus Immenstadt verbracht. Der Zustand des 71 Jährigen ist lebensbedrohlich. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

(PP Schwaben Süd/West, 09.10 Uhr, Gr.)

Werbung: