26.7.2022 – Radsturz im Oytal

27.7.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am 26.7.2022 kam es in der Oytalstraße zu einem Radsturz, der zu Personenschaden führte.

Die 49-jährige Verunfallte rutsche beim Wiederauffahren auf die Teerstraße aus dem Bankett seitlich weg und kam infolgedessen ohne Helm zu Sturz.

Sie musste durch den Rettungsdienst notärztlich behandelt werden und wurde aufgrund des komplizierten Anfahrtsweges mit dem Rettungshelikopter ins Krankenhaus Kempten zur weiteren medizinischen Versorgung verlegt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Oberstdorf)

Werbung: