26.6.2013 – Unfall auf A7

26.6.2013. Am frühen Morgen des 26.06.2013 befuhr ein 25-jähriger Autofahrer die Autobahn A 7 in Fahrtrichtung Kassel.

Kurz vor dem Parkplatz Vorwald-Ost kam der Fahrzeugführer aufgrund starken Regens ins Schleudern und blieb nach mehreren Überschlägen auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Der 16-jährige Beifahrer erlitt bei dem Verkehrsunfall Schürfwunden am Kopf. Das Fahrzeug wurde total beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000,- Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Werbung: